• 80 % weniger Stürze
    • passt garantiert an jede Rufanlage
    • passt in jedes Bett
    • schaltet automatisch Licht
    • testen Sie jederzeit in Ihrem Haus
  • IQcare® Assistenzsystem passt garantiert an jede Rufanlage

  • Das IQcare® Assistenzsystem bietet den besten Schutz vor Verletzungen durch Stürze

  • IQcare® Assistenzsystem vereinfacht den Pflegealtag

  • IQcare® Assistenzsystem funktioniert sicher, intuitiv und entlastet dadurch das Personal

  • IQcare® Assistenzsystem erleichtert Arbeitsabläufe

  • IQcare® Assistenzsystem schafft Sicherheit rund um die Uhr

  • Das Assistenzsystem bietet für Sie als Arbeitgeber eine Vielzahl an Wettbewerbsvorteilen

Das IQcare® Assistenzsystem – mehr Sicherheit in der Pflege

Das IQcare Assistenzsystem besteht aus der IQcare Matratze und wartungsfreien, nachrüstbaren Sensorelementen, die bei Bedarf nachträglich in den Matratzenkern eingeschoben werden. Das System wurde über zehn Jahren in enger Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen in der Praxis entwickelt, um Bewohner gänzlich ohne weitere Hilfsmittel oder freiheitsbeschränkende Maßnahmen lückenlos und zuverlässig vor Stürzen zu schützen. Wichtige Vorteile: Sie brauchen keine neuen Betten anzuschaffen oder sonstige bauliche oder technische Änderungen in Ihrer Einrichtung vorzunehmen. IQcare kann sofort eingesetzt werden.

weiterlesen

Das Assistenzsystem ist intuitiv zu bedienen und sofort und sicher einsatzbereit. Die IQcare Matratze ist eine spezielle, zertifizierte 7-Zonen-Pflege- und Dekubitusprophylaxe-Matratze bis Dekubitus Grad 3. Mit dem Sensorsystem erhalten Sie ein zuverlässiges, vollfunktionsfähiges Assistenzsystem. Ihnen gelingt damit, die sichere Betreuung von sturzgefährdeten, bettlägerigen oder dementen Bewohnern ohne freiheitsbeschränkende Maßnahmen (wie etwa beim Werdenfelser Weg) zu gewährleisten: Will der Bewohner jetzt sein Bett verlassen, reagieren die Sensoren sofort und senden ein Funksignal an das Schwesternrufsystem und die vorhandene Raumbeleuchtung. Die Pflegekraft kann sofort reagieren. Der Bewohner hat sofort Licht, kann sich sicher orientieren und stürzt nicht.

Das IQcare Assistenzsystem verbessert so Ihr Notfallmanagement deutlich, optimiert die Qualität der Pflege und gestaltet Ablaufprozesse noch effizienter. Ihr Pflegepersonal weiß sofort, wenn Hilfe benötigt wird und verlieren keine Zeit mehr mit der Suche nach betroffenen Räumen. Dabei ist das IQcare Assistenzsystem nachweislich zuverlässiger als Bettgitter und kabelgebundene Sturz- oder Klingelmatten. IQ care kann nicht umgangen werden, weil der Bewohner unmittelbar auf den Sensoren liegt. Diese stecken sicher und geschützt im Matratzenkern und erfassen die gesamte Liegefläche. Anders als Tritt- Klingel- und Alarmmatten liegt nichts unhygienisch auf dem Boden. Die batterielosen, funkgesteuerten Sensoren arbeiten ohne Batterien. Es gibt keine direkte Kabelverbindung vom Bett zur Wand – und damit keine Stolperfallen für Bewohner und Personal. Es gibt keine störenden Kabelverbindungen vom Bett zur Wand, die beschädigt werden und ausfallen können. Das Assistenzsystem ist komplett elektrosmogfrei, wartungsfrei und funktioniert sicher rund um die Uhr. Mit wenigen Schritten werden die Sensoren in jede vorhandene Rufanlage und die Raumbeleuchtung integriert. Das komplette Assistenzsystem ist Made in Germany und zertifiziert. Entwicklung und Produktion und Service in Deutschland.

Das IQcare® Assistenzsystem ist eine echte Lösung,
keine zusätzliche Aufgabe im Pflegealltag.

  • Problem
    Verletzungen durch Sturzunfälle beim Verlassen des Bettes (besonders bei technischen oder mechanischen Hilfsmitteln, z.B. Sturzmatten, Klingelmatten, fest verbauten Systemen in Betten)

    Die IQcare® Lösung

    Das Assistenzsystem funktioniert wartungsfrei, strom- und batterielos ohne weitere Hilfsmittel (Werdenfelser Weg) und bereits ab einem Körpergewicht von etwa 40 Kilogramm. Das „Bewohner-steht-auf“-Signal wird direkt auf Ihre Rufanlage gesendet. Das Pflegepersonal empfängt das Signal von dort automatisch akustisch, optisch und mobil auf den Stationstelefonen. Sie können gezielt reagieren. Sie gehen sofort in das richtige Zimmer. Wir empfehlen Ihnen die Raumbeleuchtung ebenfalls einzubinden. Dafür müssen keine speziellen Leuchten gekauft werden. Sie nutzen einfach die vor Ort bestehende Beleuchtung. Das Licht geht beim Verlassen des Bettes automatisch sofort an – ein ganz wichtiger Beitrag zur Sturzprophylaxe.

  • Problem
    Aufgrund des vorgegebenen Personalschlüssels bleiben gestürzte oder orientierungslose Bewohner – vor allem nachts – häufig nach Stürzen zu lange unentdeckt. Zwei Nachtwachen können nur etwa alle drei Stunden ein Kontrollbesuch durchführen.

    Die IQcare® Lösung

    Das System kann für jeden Bewohner je nach Pflegesituation jederzeit einfach angepasst werden. Die Sensoren in der Matratze signalisieren auch, wenn eine Person nach einer bestimmten Zeit nicht wieder in ihr Bett zurückkehrt. Das Pflegepersonal erkennt sofort den richtigen Raum durch das Signal auf der Rufanlage und die Weiterschaltung auf mobile Empfänger, wie etwa dem Stationstelefon. Es kann sofort zielgerichtet reagieren, ohne Zeitverlust Hilfe leisten, dadurch Stürze und lange Liegezeiten von gestürzten Bewohnern verhindern. Die Pflege wird einfacher.

  • Problem Dekubitus

    Die IQcare® Lösung

    Die hoch druckentlastende 7-Zonen-Komfort-Liegefläche der zertifizierten Pflegematratze ist von IQfy® passend für die speziellen Anforderungen pflegebedürftiger Menschen entwickelt worden. Ihre hervorragende Atmungsaktivität und ihre ausgezeichnete Druckentlastung beugen nachweislich aktiv Dekubitus vor. Der klimaaktive Matratzenbezug verhindert zudem starkes Schwitzen, eine weitere wichtige Eigenschaft für die Dekubitus-Prophylaxe. Bei einem vorhandenen Dekubitus ist die IQcare Matratze bei Berücksichtigung der pflegerischen Maßnahmen bis Grad 3 sicher einzusetzen. Das hohe Raumgewicht von RG 50 verhindert, dass sich Kuhlen bilden und sich die Matratze durchliegt. Dauerhaft schmerzfreies und erholsames Liegen und ein gesunder Schlaf entlasten den Bewohner und damit auch Ihr Pflegepersonal.

  • Problem
    unwirtschaftliches Betten- und Matratzenmanagement

    Die IQcare® Lösung

    Ihre Haustechniker und Ihre Pflegekräfte müssen nie wieder komplette Betten oder Matratzen über Wohnbereiche oder Etagen transportieren.
    Ihre Bewohner brauchen sich nicht ständig an neue Matratzen gewöhnen. Die IQcare Sensortechnik und die Pflegematratze machen bei Bedarf aus jedem einfachen Pflegebett ein absolut zuverlässiges Assistenzsystem. Die Pflegematratze ist von uns so perfekt auf die Bedürfnisse von Pflegebedürftigen abgestimmt worden, dass sie nicht nur Ihre Bewohner für lange Zeit begleiten wird, sondern auch wesentlich länger in Ihrer Einrichtung genutzt werden kann. Das spart Geld für Neuanschaffungen und garantiert eine dauerhaft hohe wirtschaftliche Nutzung bei gleichzeitiger Komfortsteigerung für Ihre Bewohner und Entlastung Ihre Mitarbeiter.

  • Problem
    Die mangelnden praktischen Funktionen früherer technischer Anschaffungen

    Die IQcare® Lösung

    Die IQcare Matratze und das Assistenzsystem sind Produkte, die aktuell täglich mehr als 7.000 Anwender sicher als zuverlässige Lösung im Pflegealltag einsetzen. Das System ist keine zusätzliche Herausforderung, denn das Personal braucht die Bedienung nicht lernen – es funktioniert automatisch und intuitiv. Bei sachgerechter Anwendung geht in dem IQcare Sensorsystem nichts kaputt, es gibt keine Fehlermeldungen, was den reibungslosen Betriebsablauf fördert. Auf IQcare ist immer Verlass: erfolgreich erprobte, wartungsfreie Technik, langlebig, zuverlässig und immer einsatzbereit.

Video
Lernen Sie IQcare® kennen

Die IQcare Sensormatratze und das IQcare Assistenzsystem sind in der Praxis 10 Jahre entwickelt und erfolgreich erprobt. Nachrüstbar. Wartungsfrei. Passen an jede Rufanlage. In jedes Bett. Praxisgerecht. Kostengünstig.

Ihre Vorteile

Baukastensystem

Sie brauchen kein spezielles Pflegebett, Gitter oder Matten – sobald eine Aufstehkontrolle stattfinden muss, schieben Sie einfach die Drucksensoren des Assistenzsystems in den Kern Ihrer vorhandenen IQcare Pflegematratze ein. IQ Care kann an jede Rufanlage angeschlossen werden. Das Aufsteh-Signal (Alarm) wird dem Pflegepersonal sofort akustisch und optisch über Vibration oder auch über mobile Empfänger wie Stationstelefone zuverlässig weitergegeben.

Anbindung an Beleuchtung

Wir empfehlen zusätzlich die vorhandene Raumbeleuchtung mit dem Assistenzsystem zu verbinden, denn blendfreies Licht verhindert besonders nachts Stürze durch eine bessere Orientierung. Das kann z. B die eigene Stehleuchte oder Nachtbettleuchte sein.

Stromlos, Batterielos, Wartungsfrei

Sie erhöhen die Sicherheit der Bewohner weiter in Ihrer Einrichtung, denn anders als teure Pflegebetten oder Mattensysteme benötigt das IQcare Sensorsystem keinen Strom. Es funktioniert ähnlich wie die Piezzo-Technik bei der ein kurzer Impuls erzeugt wird. Ihre Bewohner und deren Angehörige brauchen sich keine Sorgen machen, es gibt keinen Strom im Bett, keinen Elektrosmog, keine Stolperfallen, leere Batterien, die auslaufen oder unhygienischen Staubfänger. Sie reduzieren Ihre Wartungs- und Reparaturkosten erheblich und senken die Stromkosten.

10 Jahre Entwicklung und Erprobung in der Praxis

Ausgereifte patentierte Sensortechnik made in Germany
Gibt es etwas Zuverlässigeres als eine Technik, die Pflegeprofis in Ihrer täglichen Arbeit mitentwickelt haben und die einfach funktioniert? Wohl kaum! Genau das macht unser Assistenzsystem so besonders und sicher. Ihr Pflegepersonal kann sich ganz den Menschen widmen, die sich ihnen anvertraut haben, denn es braucht keine Schulungen, es gibt keine Fehlermeldungen oder Störungen. Sie bedienen es einfach intuitiv und sicher. Auch das Verbinden mit dem vorhandenen Rufsystem, mobilen Empfängern und der Beleuchtung, gelingt einfach. Die Sensoren funktionieren ab einem Körpergewicht von ca. 40 Kilogramm. Das Assistenzsystem ist unsichtbar und nicht zu spüren und kann durch Ihre Bewohner nicht manipuliert werden.
Durch diese Entwicklungsarbeit wurde IQcare zu einer echten Lösung und nicht nur ein weiteres technisches Angebot, das immer sicher funktioniert.

Herstellerunabhängig

Sie brauchen keine neuen oder speziellen Betten anzuschaffen. Keine baulichen oder technischen Änderungen in Ihrer Einrichtung vorzunehmen, damit Sie das IQcare System einsetzen können. Bei Bedarf entscheiden Sie tagesaktuell nach Ihrer Bewohnersituation welcher Bewohner die Sensoren in seine Matratze bekommt. Die IQcare Matratzen können in all Ihren vorhanden Betten eingesetzt werden und bei Bedarf nachträglich mit den Sensoren ausgerüstet werden. Das Sensorsignal wird einfach zertifieziert in jede Rufanlage integriert und kann ebenfalls jede vor Ort vorhanden Raumleuchte ansteuern.

Pflegematratze

Außer der IQcare Matratze braucht ein Bewohner für seinen Aufenthalt in Ihrem Haus,
in den meisten Fällen keine andere Matratze mehr. Vom hoch druckentlastenden 7-Zonen-Matratzenkern bis zum angenehm weichen, hygienischen Bezug ist sie bis zum Dekubitus Grad 3 geeignet. Die Matratze kann desinfiziert werden und ist praktisch leicht von Raum zu Raum zu tragen. Der Bezug kann jederzeit einfach bei 90 Grad gewaschen werden.
Studien beweisen die hohe Wirksamkeit für die Dekubitusprophylaxe.

Unsere Produkte

IQcare Matratze

Zum Produkt

IQcare Matratze mit Assistenzsystem

Zum Produkt

Evakuierungsbezug für alle Matratzenfabrikate

Zum Produkt

IQcare Deaktivierungsschalter für Assistenzsysteme

Zum Produkt

Notrufbutton

Zum Produkt

IQcare Lichterweiterungspaket mit funkgesteuerter Mehrfachsteckdose

Zum Produkt

Licht-Erweiterungspaket "IQmat"

Zum Produkt

Dekubitus-Kissen mit Sensor

Zum Produkt

Kompetenz, Service und Erfahrung

Unser Unternehmen

Unser Unternehmen die IQfy GmbH entwickelt Technik für Menschen. Nach mehr als 10 Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit und in enger Zusammenarbeit mit Experten im Pflegebereich haben wir, angelehnt an das Leitbild wie etwa den Werdenfelser Weg, die IQcare Sensormatratze und das zugehörige Assistenzsystem entwickelt. Ohne Einschränkung der Freiheit durch z.B. Fixierungen von Bewohnern ist mit ihr eine lückenlose und sichere Betreuung möglich. Besonders in der Pflege von Demenz-Kranken ist das eine große Erleichterung für Ihr Pflegepersonal und ein überlegener Vorteil für Sie als Arbeitgeber gegenüber dem Wettbewerb. IQfy gibt 10 Jahre Garantie auf die Sensortechnik – das ist in der Pflegebranche einzigartig! Überzeugen Sie sich von der Alltagstauglichkeit unserer IQcare Produkte. Wir stellen Ihnen gerne Testsysteme für Ihren Bedarf zur Verfügung.

Referenzen

Caritas

AWO

Diakonien

Perthes Stiftung

ASB

Johanniter

Sie können jederzeit einen kostenfreien Termin mit uns vereinbaren.

Kontakt

Wir kommen gern kostenlos zu Ihnen und stellen Ihnen, Ihrer Haustechnik und Ihrer Pflegedienstleitung das IQcare Assistenzsystem vor. Überzeugen Sie sich direkt in Ihrem Haus zusammen mit Ihren Mitarbeitern von den vielen praxisgerechten Vorteilen. Erleben Sie wie einfach die Anbindung an Ihre eigene Rufanlage funktioniert. Wie sicher und komfortabel Ihre Mitarbeiter mit IQcare arbeiten können.
Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

IQfy GmbH
Am Stadion 2
58540 Meinerzhagen

Bitte addieren Sie 9 und 5.

FAQ

Fragen und Antworten zur IQfy-Technik

Ist der Anschluss an meine vorhandene Rufanlege (Schwesternruf) einfach möglich?

IQfy garantiert Ihnen das das IQcare System sicher und einfach an jede Rufanlage angeschlossen werden kann. Zur Zeit können wir sicher stellen das über 170 verschiedene Rufanlagen und Baujahre einwandfrei funktionieren. Bis heute wurden bereits über 7000 Systeme zuverlässig in Betrieb genommen.

Passen die Matratzen auch in unsere Betten?

Die IQcare Matratze passt in jedes Bett und zu jedem Bettenhersteller und Baujahr.

Es gibt die Matratze in den Größen:

  • 87 x 200 x 12 und 14 cm
  • 90 x 200 x 12 und 14 cm
  • 100 X 200 x 12 und 14 cm
Kann der Evakuierungsbezug auch mit meiner vorhandenen Matratze verwendet werden?

Ja der IQcare Evakuierungsbezug passt auf alle anderen Matratzenfabrikate und kann einfach nachgerüstet werden.

Der IQcare Evakuierungsbezug ersetzt die alten bekannten Evakuierungstücher, die bei jedem Bettenmachen verrutschen und sich im Bettgestell verklemmen.

Wie groß ist die Reichweite des Funksignals?

Das Funksignal geht sicher in geschlossenen Räumen bis ca. 40 m. Die Reichweite ist abhängig von der Bausubstanz.

Über die frei Fläche geht das Signal bis ca. 300 m.

Gehen von dem Funksignal möglicherweise Störungen von elektrischen Geräten aus?

Das Funksignal sendet auf einer streng geschützten Frequenz. Das Ecologinstut (Schweiz) hat nach den weltweit strengsten Vorschriften die IQcare Technik geprüft und zugelassen. Es gibt keinerlei Beeinträchtigungen und mögliche Störungen z.B. von Herzschrittmachern und lebenswichtigen Hilfsmitteln. Die Strahlenbelastung ist 100 fach geringer als die eines Lichtschalters.

Funkzulassung der IQcare Funk Module
Finden Sie hier die Übersicht der IQfy -Funkzulassung (PDF).

ISO-Zertifizierungen
IQFY unterhält ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (ISO 9001) und Umweltmanagementsystem (ISO 14001) und ist damit konform zu den Anforderungen der Normen.
Download der ISO-Zertifizierung

Muss der Einsatz von IQcare durch richterlich Anordnung genehmigt werden? Gilt der Einsatz von IQcare Assistenzsystemen als freiheitsentziehende Maßnahme?

Der Einsatz ist nicht genehmigungspflichtig. IQcare gilt nicht als freiheitsentziehende Maßnahme.

Siehe Rechtssicherheit beim Einsatz von IQcare.

Wie sicher ist der Einsatz des IQCare Assistenzsystems?

IQcare Assistenzsystem ist bereits ab einem Körpergewicht von ca. 40 KG -130 bis Bewohnergewicht sicher einzusetzen. Das IQcare Assistenzsystem verwendet bis zu sechs Sensoren und verteilt diese gleichmäßig in der Matratze damit die gesamte Matratze sicher abgedeckt werden kann.

In den Pflegeheimen die IQcare einsetzen sind nachweislich weit über 80 weniger Stürze zu verzeichnen.

Gibt es Folgekosten?

Die IQcare Technik ist absolut wartungsfrei. Da es keine Batterien gibt die ausgewechselt werden müssen gibt es auch keine Folgekosten.

Das IQcare Assistenzsystem ist deshalb besonders nachhaltig, sicher, umweltschonend und wirtschaftlich.

Bestellen Sie uns kostenfrei in Ihr Haus!

Auf Anfrage testen wir unser System kostenlos direkt an Ihrer hauseigenen Anlage.
Somit können Sie und Ihre verantwortlichen Mitarbeiter sich von der Qualität und der Funktionen unserer Lösung überzeugen.
Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch für die Terminplanung.

Sie haben weitere Fragen?

Unser Support steht Ihnen 24 Stunden unter zur Verfügung.
Wir beantworten Ihre Fragen kurzfristig!
Zu den Bürozeiten, 8.00 - 17.00 Uhr, stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung:
+49 2354 / 9449969