IQcare Matratze

Weniger Kontrollgänge, weniger Verletzungen, flexible Handhabung

Ihre größte Herausforderung in der täglichen Pflege ist die stark veränderte Situation von immer mehr dementen und kognitiv veränderten Bewohnern. Durch die einfache Nachrüstung der IQcare®-Matratze mit Sensoren erhalten Sie ein sicheres und effizientes Kontrollsystem.

Sie entlasten damit Ihr Personal durch weniger Kontrollgänge und reduzieren gezielt Verletzungen durch Stürze bei Bewohnern.

Ruhen in Bewegung

Durch eine patentierte atmungsaktive 7-Zonen Liegefläche mit einem wasserdichten jedoch atmungsaktiven Bezug.

Weitere Besonderheiten

All Ihre Bewohner werden schmerzfreier, länger und erholsamer schlafen. Das wird Sie stark in der Pflege entlasten.

7-Zonen-Kaltschaummatratze im 2-Schicht-Aufbau RG50

  • Liegefläche: druckentlastender Kaltschaum mit 7-Zonen-Stiftbohrung für gute Belüftung inkl. Randzonenverstärkung
  • Matratzenkern: mit Einschubkanälen für die Sensoren
  • unterstützt und entlastet bei Dekubitusrisiko; zur Prophylaxe bis Dekubitusgrad 3, wenn alle anderen pflegefachlichen Maßnahmen berücksichtigt wurden
  • autoklavierbar bei 75 °C

Extraweicher Vliesbezug

  • verhindert Faltenbildung des PU-Bezugs
  • zusätzliche Druckentlastung
  • sorgt für ein exzellentes Schlafklima

Wasserdichter Reissverschluss

  • schützt den Matratzenkern vor dem Eindringen von Flüssigkeiten

Wasserdichter, atmungsaktiv PU-Bezugsstoff

  • abnehmbar
  • waschbar bis 95 °C
  • zertifiziert nach Öko-Tex-Standard 100
  • desinfizierbar

Integrierte Einschübe zur Aufnahme von 3 und 5 Sensoren

Dekubitus Grad 3

Entstehungsorte - Wo entsteht ein Dekubitus?
Ein Dekubitus entsteht bevorzugt an Körperstellen, die sich

a) durch Knochenvorsprünge und
b) geringe Abpolsterung durch Muskel- und Fettgewebe auszeichnen.

Am häufigsten treten Druckgeschwüre in der Steißregion, an den großen Rollhügeln (Trochanteren) und an den Fersen auf. Aber auch die Ohren, der Hinterkopf, Schulterblätter und Zehen können betroffen sein.

  • Bei endsprechender Lagerung durch Fachpersonal geeignet bis Dekubitus Grad 3
  • Extraweicher hochgleitfähiger Fliessbezug. Scherkräfte werden dadurch optimal reduziert.
  • Wasserdichter, atmungsaktiver Spezialbezug verhindert schwitzen auf der Matratze und beugt Temperaturstau vor.
  • Wasserdichter Reisverschluss verhindert eindringen von Flüssigkeiten und führt zu einer erheblichen Geruchsendlastung.
  • Einfache professionelle Desinfektion da keine Flüssigkeit in die Matratze eindringen kann. Keine störenden überlappende Leiste an der sich Ausscheidungen ablagern können.
  • Leicht wechselbarer Bezug, kann bei 95 Grad gewaschen werden.
  • Kann sofort mit dem IQCare Evakuierungsbezug bestellt werden.

Wir empfehlen Ihnen die

IQcare® Matratze mit nachrüstbarem Assistenzsystem

Ihre größte Herausforderung in der täglichen Pflege ist die stark veränderte Situation von immer mehr dementen und kognitiv veränderten Bewohnern. Durch die einfache Nachrüstung der IQcare Matratze mit einem Assistenzsystem erhalten Sie ein sicheres und effizientes Kontrollsystem. Sie überträgt ein Funksignal an die Beleuchtung und das Schwesternrufsystem, sobald Ihr Patient/Bewohner sein Bett verlassen hat. Einfacher Anschluss an jedes Rufsystem.

Zum Produkt

Bestellen Sie uns kostenfrei in Ihr Haus!

Auf Anfrage testen wir unser System kostenlos direkt an Ihrer hauseigenen Anlage.
Somit können Sie und Ihre verantwortlichen Mitarbeiter sich von der Qualität und der Funktionen unserer Lösung überzeugen.
Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch für die Terminplanung.

Sie haben weitere Fragen?

Unser Support steht Ihnen 24 Stunden unter zur Verfügung.
Wir beantworten Ihre Fragen kurzfristig!
Zu den Bürozeiten, 8.00 - 17.00 Uhr, stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung:
+49 2354 / 9449969